Berichte

Fahrt zur kfd-Kampagne in Köln

Die kfd ist nicht nur eine der größten Frauenorganisationen in Deutschland, sondern auch ein Verband, der Frauen stark macht.  Dank der Stärke vertreten die katholischen Frauenen erfolgreich die Rechte und Interessen von Frauen und gestalten aktiv auch das Leben der Gemeinden vor Ort. Zum Start der Mitglieder-Werbe-Kampage "Frauen.Macht.Zukunft" am 10. September 2014 lud der Bundesverband alle Frauen der kfd nach Köln ein. Die TV-Moderatorin Claudia Kleinert leitete durch ein abwechslungsreiches Programm mit prominenten Gästen zu Themen aus Kultur, Politik, Kirche und Gesellschaft. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Frauenband "Rheinsirenen" sowie die Sängerin und Musikerin Bea Nyga. An diesem abwechslungsreichen Gemeinschaftserlebnis nahm auch eine kleine Gruppe aus Herbern teil.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.